Steuerberaterinnen
in Ratingen und Köln

Ihre Familienkanzlei mit Wohlfühlfaktor

Persönliche Steuerberatung in Ihrer Nähe


Der direkte Kontakt zu unseren Mandanten ist uns besonders wichtig. Bei unseren Mandanten handelt es sich überwiegend um kleine und mittelständische Unternehmen. Viele davon sind wie wir familiengeführte Betriebe, die uns schon über Jahrzehnte hinweg ihr Vertrauen schenken.

Über uns

Steuerberater-Schwestern

Susanne Hellwig

Diplom-Kauffrau
Steuerberaterin

Claudia Rudersdorf

Diplom-Kauffrau
Steuerberaterin

Zufrieden im Job

Warum wir?

Familiär

Familiäre Führung und ein freundliches Miteinander.

Authentisch

Unverstellt und echt versprechen wir einen offenen Umgang.

Verlässlich

Hand in Hand arbeiten wir gemeinsam mit- und füreinander.

Persönlich

Menschliche und freundliche Atmosphäre ist uns besonders wichtig.

Vielfältig

Bunt gemischte Mandanten und Aufgaben beleben den Kanzleialltag.

Zufrieden

Vertrauen und Verständnis führt zu Zufriedenheit in unserem Team.

Aktuelle Steuerinformationen

Wissen schafft Sicherheit

Wollschläger GbR
25.05.2024 | Für Unternehmer

Viertes Bürokratieentlastungsgesetz BEG IV beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 13. März 2024 den Regierungsentwurf eines BEG IV beschlossen. Der vereinbarte Entwurf sieht mit rund 944 Millionen EUR eine um 262 Millionen EUR h ...

25.05.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Energetische Sanierung Neue Musterbescheinigung für ...

Für energetische Sanierungsmaßnahmen am Eigenheim können Privatkunden staatliche Steuerermäßigungen in Anspruch nehmen. Hierfür müssen Sie allerdings eine Bescheinigung durch ...

24.05.2024 | Für Unternehmer

Ohne Zuwendungswillen keine verdeckte Gewinnausschüttung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 22. November 2023 (I R 9/20) in einem Fall über irrtümliche Zuwendung und Veranlassung durch das Gesellschaftsverhältnis (vGA) zu ...

20.05.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Entgeltlicher Verzicht auf ein Nießbrauchrecht

Das Finanzgericht Münster hatte zu entscheiden, ob die entgeltliche Ablösung eines Nießbrauchrechts im Streitfall zu Einkünften i. S. von § 23 des Einkommensteuergesetzes ...

20.05.2024 | Für Heilberufe

Kein Pflegepauschbetrag bei geringfügigen Pflegeleistungen

Das Sächsische Finanzgericht (FG) hat entschieden, dass Pflegende einen Pflegepauschbetrag nur in Anspruch nehmen können, wenn ihre Pflegeleistung 10 % des gesamten pflegerischen Gesamtaufwands übersteigt ...

17.05.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Was das Wachstumschancengesetz bei Immobilien ...

Sonderabschreibung für Mietwohnungsneubau Die Sonderabschreibungen für den Mietwohnungsneubau können u. a. dann in Anspruch genommen werden, wenn durch Baumaßnahmen auf Grund ...

16.05.2024 | Für Sparer und Kapitalanleger

Übermittlung von Informationen zu ausländischen ...

Der BFH sieht in der Übermittlung von Informationen zu ausländischen Bankkonten an die deutschen Steuerbehörden keine Verletzung der Grundrechte der inländischen Steuerpflichtigen ...

25.04.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Vorsteuerabzug aus Heizungsanlage bei Wohnraumvermietung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Kosten des Vermieters für eine neue Heizungsanlage jedenfalls dann im direkten und unmittelbaren Zusammenhang ...

24.04.2024 | Für Heilberufe

Rezepte von Ärzten ohne Praxis ...

Die Adresse wird auf Rezepten künftig wichtiger. Wollen Ärztinnen und Ärzte, die nicht in einer Praxis oder einem Krankenhaus arbeiten, Arzneimittel verordnen, müssen ...

21.04.2024 | Lesezeichen

Vorsteueraufteilung nach dem Verhältnis der ...

Die Finanzverwaltung präzisiert in einem neuen BMF-Schreiben ihre Vorgaben zur Vorsteueraufteilung nach dem Umsatzschlüssel gem. § 15 Abs. 4 UStG und ergänzt den Umsatzeuer-Anwendungserlass. Das ...